50 Hz Inbetriebnahme Saarbrücken

50 Hz Inbetriebnahme Saarbrücken

Projektinformationen

Auftraggeber: DB Station&Service AG
Auftragszeitraum: 2018-2019
Auftragsvolumen: 45.000 EUR
Projektzeitraum: 2018 - 2019

Leistungen der IMC

  • Sachstandsfeststellung
  • Erfassung der Defizite bei den IBN-Voraussetzungen
  • Erfassung der Projektbeteiligten
  • Abstimmung mit IBV, Abnahmeprüfern, der unteren
    Bauaufsichtsbehörde und dem EBA über noch beizubringende
    Unterlagen
  • Überwachen und Steuern der anfallenden Aufgaben
  • Veranlassung von erforderlichen Maßnahmen

Projektbeschreibung

Die 50 Hz-Anlagen wurden bislang nicht in Betrieb genommen, weil die dazu erforderlichen Voraussetzungen nicht zur Gänze erfüllt wurden. Gegenstand der Leistung ist die Herbeiführung der formalen Inbetriebnahme.

Projektdaten

Unterstützung bei der Inbetriebnahme der 50 Hz-Anlagen von 13 Verkehrsstationen im Saarland und Rheinland-Pfalz sowie dem Gebäude der Bundespolizei in Saarbrücken.

Im Saarland:
VST Bous
VST Türkismühle
VST Merzig
VST Sbr-Burbach
VST Quierschied
VST Mettlach
VST Neunkirchen (Saar)
VST Dillingen
Gebäude der Bundespolizei Saarbrücken

In Rheinland-Pfalz:
VST Weißenturm
VST Ediger-Eller
VST Rothenhain
VST Wittlich
VST Rodalben

 

Projektgalerie

Diese Referenz gehört zu: Inbetriebnahmemanagement

IMC Leistungsbereiche